Bedarfsgesteuerte Nachtkennzeichnung

Denker & Wulf AG und Qunatec Sensors bringen der Nacht die Dunkelheit zurück. Aus Gründen der Luftsicherheit müssen Windenergieanlagen in Deutschland gekennzeichnet werden. Während tagsüber rote Markierungen an den Rotorblättern und ggf. an Türmen und Maschinenhäusern ausreichen, werden die Anlagen nachts durch rot blinkende Lichter oberhalb der Gondel und – bei Anlagenhöhen von über 150

Weiterlesen >>