Bundestagswahl 2021: Neustart in der Energiepolitik

Ein aktuelles Impulspapier der Reiner Lemoine Stiftung (RLS) fordert einen energiepolitischen Neustart nach der Bundestagswahl 2021. Die Energiewende sei durch den Zubau erneuerbarer Erzeugungsanlagen und den gleichzeitigen Abbau fossil-atomarer Kraftwerksleistung bislang nach dem Motto “Der Weg ist das Ziel” mehr verwaltet als gestaltet worden. Dadurch nehmen unweigerlich Systemkonflikte zu, die Energiewende gerät mehr und mehr

Weiterlesen >>