Stellenbeschreibung:
Deine Zukunft beginnt heute! Im Zeitalter der Digitalisierung setzen wir auf neue Wege sowie motivierte Mitarbeiter und kreative Köpfe.

Die Denker & Wulf AG zählt zu den führenden Windparkentwicklern Deutschlands. Mit rund 200 Mitarbeitern bietet das Unternehmen von der Projektierung bis zur Inbetriebnahme sämtliche Dienstleistungen rund um die Windenergie an Land aus einer Hand. Unser modernes Windparkmanagement sorgt dafür, dass auch in der Betriebsphase alles rund läuft – und dies nicht nur in technischer Hinsicht, denn auch kaufmännisch holen unsere Experten das Optimum aus jedem Windpark heraus. Strom aus Erneuerbaren Energien überführt auch den Verkehrs- und Wärmesektor in eine nachhaltige Zukunft. Dazu entwickeln kreative Köpfe individuelle Lösungen jenseits des eigentlichen Kerngeschäfts. So gehört die Denker & Wulf AG mit ihrem Hauptsitz in Sehestedt und Niederlassungen in Rerik, Breklum, Kiel und Eberswalde zweifellos zu den spannendsten Unternehmen in Schleswig-Holstein.

Starte auch du deinen nächsten Karriereschritt mit weitreichenden Perspektiven und trage gemeinsam mit uns einen Teil zum Klimaschutz bei.

Referenznummer: DW-SE-3348

erstellt am: 18.11.2022

Adresse der Stelle:
Windmühlenberg
24814 Sehestedt
Schleswig-Holstein

  • Beratung des Vorstandes und der Mitarbeiter in allen Fragen des Arbeitsschutzes
  • Organisation und Einhaltung vom Arbeitsschutz-, Gesundheits-, Umweltschutz- und vom Qualitätsmanagement im Unternehmen gemäß gesetzlicher Vorgaben
  • Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination auf den Baustellen (interne Überwachung)
  • Sicherheitstechnische Betreuung von Windparks
  • Erstellung von Gefährdungsbeurteilung, Betriebsanweisungen, Prozessen, Schulungsunterlagen, etc.
  • Kommunikation mit den Betreibern, Wartungsteams, WEA-Herstellern
  • Unterstützung bei der Entwicklung und Koordinierung von HSEQ-Maßnahmen
  • Umsetzung der gesetzlichen, berufsgenossenschaftlichen Vorschriften (ArbSchG, DGUV V3, VDE 0105-100, etc.)
  • Einhaltung der sicherheitstechnischen Genehmigungsauflagen während des Betriebs der Windkraftanlage
  • Durchführung von internen Audits (jährlich) der aktuellen Zertifizierungen

  • Abgeschlossene elektrotechnische Ausbildung (staatlich geprüfter Techniker, Industriemeister, Handwerksmeister, Diplomingenieur, Bachelor oder Master) mit der Befähigung zur verantwortlichen Elektrofachkraft
  • Berufserfahrung in der Windenergie wünschenswert
  • Mehrjährige Berufserfahrung als Sicherheitsbeauftragter
  • Erfahrung in der Erstellung und im Umgang mit Gefährdungsbeurteilungen
  • Umgang und Erfahrung mit den einschlägigen Vorschriften
  • G41 Untersuchung ist wünschenswert
  • Zuverlässigkeit, Teamfähig, Kommunikationsgeschick und Flexibilität
  • Analytische und selbstständige Arbeitsweise
  • Reisebereitschaft für Vororttermine an den Windkraftanlagen
  • Sicherer Umgang mit MS-Office-Produkten wird vorausgesetzt

Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf den Erhalt Ihrer Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und dem frühestmöglichen Eintrittstermin. Gerne per E-Mail an bewerbung@­denkerwulf.de - das geht schnell und schont die Umwelt. Alternativ per Post an:


Denker & Wulf AG
Frau Sabrina Diedrichsen
Windmühlenberg
24814 Sehestedt

Lassen Sie uns bitte wissen, wie Sie auf die Stelle aufmerksam geworden sind.

Hinweis: Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit verwenden wir im Textverlauf die männliche Form der Anrede. Selbstverständlich sind bei der Denker & Wulf AG Menschen jeder Geschlechtsidentität willkommen.