News
26. Sep 2022

Käffchen oder Job? Besuchen Sie uns auf der WindEnergy Hamburg.

Das schmeckt nach mehr: Frisch zubereitete Kaffee-Spezialitäten und inspirierende Gespräche über unsere spannenden Projekte zur Energiewende – oder Ihre berufliche Zukunft! Denn für viele anspruchsvolle Herausforderungen suchen wir MITDENKER und präsentieren uns deshalb auch auf dem Recruiting-Day am Freitag.

Besuchen Sie uns vom 27. bis 30. September in Halle A1 am Stand 240 sowie in der Recruiting-Area in Halle B5.

9. Sep 2022

Meilenstein für die Wärmewende: Erste innovative KWK-Anlage erhält Zulassung in Papenburg!

„Hafenwärme Papenburg“ ist ein Projekt der Denker & Wulf AG in Kooperation mit dem süddeutschen Unternehmen Glood GmbH Power to Heat. Beide Unternehmen betreiben das iKWK-System in Papenburg als Gesellschafter der gemeinsamen Projektgesellschaft Hafenwärme GmbH & Co. KG.

Innovative KWK-Systeme sind hocheffiziente und treibhausarme Heizkraftwerke, in denen KWK-Anlagen in Verbindung mit hohen Anteilen von Wärme aus erneuerbaren Energien KWK-Strom und Wärme bedarfsgerecht bereitstellen. Entsprechende Systeme müssen mindestens aus den drei Komponenten KWK-Anlage, erneuerbarer Wärmeerzeuger und elektrischer Wärmeerzeuger (Power-to-Heat) bestehen, ganz bestimmte Eigenschaften aufweisen sowie gemeinsam geregelt und gesteuert werden können. Seit 2018 werden Zuschläge für diese Anlagenkombinationen als Innovative KWK-Systeme, kurz iKWK, vom Bund ausgeschrieben.

Aufgrund der hohen Anforderungen an iKWK-Systeme haben Vorhabenträger grundsätzlich 54 Monate ab Bekanntgabe des Zuschlags bis zur Inbetriebnahme Zeit, bevor der Zuschlag erlischt. Über die Zulassung der iKWK-Systeme entscheidet auf Antragstellung das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle. Das Projekt Hafenwärme Papenburg ist eines der ersten bezuschlagten Vorhaben im Rahmen der Ausschreibungen für iKWK-Systeme und erhielt im September 2022 im Anschluss an den Nachweis der Erfüllung der Anforderungen nun den Zulassungsbescheid vom BAFA für die neu errichtete Anlagenleistung in Höhe von ca. 8,9 MW.

19. Aug 2022

Flächencheck auf der Norla und MeLa

Endlich ist es wieder soweit! Nach zwei Jahren Pause freuen wir uns auf viele bekannte und neue Gesichter auf den großen landwirtschaftlichen Messen im Norden. Was sich aus Ihren Flächen in Sachen Energiewende alles rausholen lässt, beantworten wir Ihnen vom 01. bis 04. September auf der Norla in Rendsburg an unserem Stand 716 in Halle 7 und vom 08. bis 11. September auf der MeLa in Mühlengeez am Stand 239 in Halle 2. Natürlich „live und in Farbe“. Interessante Hintergrundinfos gibt´s bereits heute online unter www.dahinwehtderwind.de.

27. Jun 2022

Erste Inbetriebnahme im Projekt Kattrepel Erweiterung II

Als Ergebnis einer rundum gelungenen Teamleistung konnten wir Mitte Juni die erste Windenergieanlage vom Typ Enercon E-115 (3 MW Nennleistung, 193 m Gesamthöhe) zur zweiten Erweiterung des Windparks Kattrepel Repowering in Betrieb nehmen. Drei weitere Anlagen des selben Typs werden mit jeweils 207 m Gesamthöhe im Spätsommer an das Stromnetz angeschlossen. Der Projektstandort liegt knapp 5 Kilometer nordwestlich der Stadt Brunsbüttel im Kreis Dithmarschen (Schleswig-Holstein).

8. Jun 2022

Groß Buchwald: Drei WEA fertiggestellt

Genau nach Zeitplan konnten die drei Windenergieanlagen vom Typ GE 5.5-158 am 23.04., 04.05. und 18.05. in Groß Buchwald – Negenharrie errichtet werden. Sobald das Umspannwerk fertiggestellt ist, werden die drei Anlagen mit einer Gesamtleistung von 16,5 MW Leistung in Betrieb genommen. Sie können dann mit der jährlichen Produktion von etwa 40 Millionen Kilowattstunden den Strombedarf von über 10.000 Familien decken und den Ausstoß von 30.000 Tonnen Treibhausgasen vermeiden.