News
28. Aug 2019

Baubeginn in Balje

Die als “WEA 6” bezeichnete Windenergieanlage des Windparks Geversdorf wird im Zuge eines Repowering-Vorhabens errichtet. Die Anlage vom Typ Enercon E-101 mit einer Gesamthöhe von knapp 186 m hat eine Leistung von 3,05 MW und ersetzt drei Vestas V-44 mit je 600 KW. Sie hat damit 1,7 mal soviel Leistung wie die drei abgebauten Vestas-Veteranen zusammen. Der jährlich erzeugte regenerative Strom ist wegen der deutlich größeren Nabenhöhe sogar 2,6 mal so hoch wie zuvor.
 
21. Aug 2019

Baustand im Windpark Oederquart Schinkel

Der Fundamentbau für die zwei Enercon E-126 EP 4 im Windpark ist gerade abgeschlossen. Die kurze Pause vor der Errichtung der Betontürme wird genutzt um die erste der vier Alt- WEA zurück zu bauen.
 
12. Aug 2019

Fünf Zuschläge in August-Ausschreibung

Die Bundesnetzagentur bezuschlagte in der aktuellen Ausschreibungsrunde auch wieder fünf genehmigte Windenergieanlagen der Denker & Wulf AG. Neben der bis dahin noch ausstehenden sechsten Anlage vom Typ Enercon E126 EP3 im Repowering-Projekt Falkenhagen (der erste Spatenstich des Projekts erfolgte bereits im Mai), erhielten auch vier Anlagen für den ersten Bauabschnitt unseres Repowering-Projekts in Güstow vor den Toren Prenzlaus in Brandenburg einen Zuschlag. Dort sollen bis Ende 2020 insgesamt zehn Anlagen vom Typ Nordex N149 mit einer Gesamthöhe von 240 Metern und einer Leistung von je 4,5 MW entstehen. Der Baubeginn ist für den Sommer 2020 terminiert. Im Gegenzug wird das Landschaftbild durch den Abbau von 28 Altanlagen entlastet.

24. Jun 2019

Baubeginn Repowering WP Oederquart Erweiterung

Im Landkreis Stade (NDS) errichten wir in der Gemeinde Oederquart (Samtgemeinde Nordkehdingen) eine Windenergieanlage vom Typ Enercon E-115 E2 mit 3,2 MW Leistung und einer Nabenhöhe von 149 m. Zurückgebaut werden zwei Alt-Anlagen vom Typ REpower MD70 mit 65 m Nabenhöhe.

21. Jun 2019

Demontage einer V44 in Dithmarschen

In der “Wiege der Windkraft” am Standort St. Michaelisdonn in Dithmarschen demontierten wir eine 1997 errichtete Windenergieanlage vom Typ Vestas V44. Seit Inbetriebnahme produzierte sie 23.441.246 KWh sauberen Windstrom – also ca. 1 Million KWh pro Betriebsjahr.

Zum Vergleich: Eine moderne Vestas der 3 MW Klasse erzeugt bis zu 25.000 kWh an einem einzigen Tag. Heute erwirtschaftet eine Windenergieanlage das 10-16 fache der damaligen V44.