News
21. Aug 2019

Baustand im Windpark Oederquart Schinkel

Der Fundamentbau für die zwei Enercon E-126 EP 4 im Windpark ist gerade abgeschlossen. Die kurze Pause im Windpark, bevor die Errichtung der Betontürme beginnt, wird genutzt um die erste der vier Alt- WEA zurück zu bauen.
 
12. Aug 2019

Fünf Zuschläge in August-Ausschreibung

Die Bundesnetzagentur bezuschlagte in der aktuellen Ausschreibungsrunde auch wieder fünf genehmigte Windenergieanlagen der Denker & Wulf AG. Neben der bis dahin noch ausstehenden sechsten Anlage vom Typ Enercon E126 EP3 im Repowering-Projekt Falkenhagen (der erste Spatenstich des Projekts erfolgte bereits im Mai), erhielten auch vier Anlagen für den ersten Bauabschnitt unseres Repowering-Projekts in Güstow vor den Toren Prenzlaus in Brandenburg einen Zuschlag. Dort sollen bis Ende 2020 insgesamt zehn Anlagen vom Typ Nordex N149 mit einer Gesamthöhe von 240 Metern und einer Leistung von je 4,5 MW entstehen. Der Baubeginn ist für den Sommer 2020 terminiert. Im Gegenzug wird das Landschaftbild durch den Abbau von 28 Altanlagen entlastet.

24. Jun 2019

Baubeginn Repowering WP Oederquart Erweiterung

Im Landkreis Stade (NDS) errichten wir in der Gemeinde Oederquart (Samtgemeinde Nordkehdingen) eine Windenergieanlage vom Typ Enercon E-115 E2 mit 3,2 MW Leistung und einer Nabenhöhe von 149 m. Zurückgebaut werden zwei Alt-Anlagen vom Typ REpower MD70 mit 65 m Nabenhöhe.

21. Jun 2019

Demontage einer V44 in Dithmarschen

In der “Wiege der Windkraft” am Standort St. Michaelisdonn in Dithmarschen demontierten wir eine 1997 errichtete Windenergieanlage vom Typ Vestas V44. Seit Inbetriebnahme produzierte sie 23.441.246 KWh sauberen Windstrom – also ca. 1 Million KWh pro Betriebsjahr.

Zum Vergleich: Eine moderne Vestas der 3 MW Klasse erzeugt bis zu 25.000 kWh an einem einzigen Tag. Heute erwirtschaftet eine Windenergieanlage das 10-16 fache der damaligen V44.

21. Jun 2019

Denker & Wulf unterstützt Holstein Kiel Partnerschaft mit San Francisco Glens

Hinter jedem Erfolg steht immer eine gute Partnerschaft. Das gilt in Familie und Beruf ebenso wie im Sport. Mit den San Francisco Glens, dem größten Fußballclub der kalifornischen Metropole, wollen die Kieler Störche künftig eine enge Zusammenarbeit pflegen, die gegenseitige Besuche von Nachwuchsspielern und Trainern vorsieht. Geplant sind Fußballcamps und ein Trainingslager der Ligamanschaft im kommenden Jahr. Die erste Mannschaft der Glens spielt in der USL League Two, der Talent- und Ausbildungsschmiede für die Major League Soccer (MLS). Die Denker & Wulf AG unterstützt den neuen deutsch-amerikanischen Doppelpass im Rahmen der Städtepartnerschaft zwischen Kiel und San Francisco und freut sich, künftig als Trikotpartner der Fussballcamps hautnah mit dabei zu sein. Mehr Informationen unter https://holstein-kiel.de/herren-news-lesen/stoerche-fliegen-nach-san-francisco

Foto: Holstein Kiel